blinkunique > blinkunique > Technik

Eine Verbindung von Hightech und Manufaktur im besten handwerklichen Sinne

Um die Bildaussage im Druck optimal wiederzugeben, arbeitet blinkunique eng mit erfahrenen Spezialisten zusammen.

Fine Art Prints (120cm x 90cm) auf Acrylglasplatten kaschiert, inkl. einer professionellen Bildaufhängung (Aluminiumprofil) verleihen den Werken von blinkunique eine hochwertige, dauerhafte und unmittelbare Form der Präsentation.

Der Druck erfolgt über Epson Großformatdrucker, mit Epsonfarben (K3 für SW, Ultrachrome 8 für color).

Die Epson Micro Piezo TFP-Druckkopf-Technologie, der Druck in 12 Farben mit UltraChrome™ K3-Tinten sowie die variable Größe der Tintentröpfchen liefert brillante, lang haltbare Ergebnisse und ist somit optimal geeignet für Fotodrucke in Museumsqualität.

 

Druckmedien

Als Druckmedien werden ausschließlich speziell hierfür hergestellte Künstlerpapiere eingesetzt nach DIN 53124, säurefrei und PH-neutral.

 

Lichtbeständigkeit

In Kombination mit den eingesetzten archivfähigen Medien und bei musealen Lichtverhältnissen ist die Lichtbeständigkeit zertifiziert mit bis zu 200 Jahren und übertrifft damit an Haltbarkeit jede Farbvergrößerungen auf chemisch entwickeltem Fotopapier bei weitem.